Kariem Hussein

Kariem Hussein, der erfolgreiche Europameister über 400 m Hürden, durfte bei der Metropol Garage AG in Amriswil seinen neuen Opel Insignia Sports Tourer Excellence mit 260 PS in Empfang nehmen. Das Fahrzeug wird ihm in Zusammenarbeit mit der Metropol Garage AG, Amriswil, der Heller Automobile AG, Kreuzlingen und der Opel Suisse SA, Glattpark, zur Verfügung gestellt.
 
Die sportliche Karriere von Kariem Hussein ist beeindruckend und erfuhr ihre Krönung anlässlich der Europameisterschaft vom 15. August 2014 in Zürich. Kariem gewann über 400 m Hürden verdient den EM-Titel. Mit den Schweizermeister Titeln in den Jahren 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015 sowie der Teilnahme an den Olympischen Spielen in London und Rio de Janeiro ist der verdiente EM-Titel der bisherige Höhepunkt seiner noch jungen Karriere.
 
Zu einem herausragenden Sprinter gehört ein Fahrzeug mit Power und Stil. Der komplett neue Opel Insignia ist extrem gut in Form. In nur 7,5 Sekunden sprintet der Insignia Sports Tourer 2.0 l 260 PS mit 8-Stufen-Automat und 4x4 von 0 auf Tempo 100. Mit dem Fuss auf dem Gaspedal erreicht er 245 km/h Spitze. Kariem Hussein ist begeistert von der Performance und vom sportlichen Outfit seines neuen Fahrzeuges. Die neue Insignia-Generation überzeugt nicht nur mit ihrer atemberaubenden Linienführung aussen und der luxuriösen Wohlfühl-Atmosphäre innen – sie bietet eine solche Bandbreite an intelligenten Technologien wie kein anderes Modell im Segment. Das Angebot reicht vom richtungsweisenden Opel IntelliLux LED® Matrix-Licht über modernste Fahrerassistenz-Systeme bis hin zu einem optimierten Head-Up Display. Dazu kommt eine Opel-typisch erstklassige Vernetzung mit Smartphone-Integration, die jetzt um den Booking-Service1 bei Opel OnStar erweitert wird – hierbei reserviert ein OnStar-Mitarbeiter Hotelzimmer für die Passagiere –, zudem hilft er bei der Parkplatzsuche2.Die situationsgerechte Drehmomentverteilung per Torque Vectoring stellt eine Top-Technologie dar. So fährt der allradgetriebene Insignia auch in punkto aktiver Sicherheit und Fahrspass ganz vorn. Damit meistern Kariem und der Insignia Sports Tourer praktisch jede „Hürde“
 
Insgesamt begeistert der neue Insignia mit hoher Agilität, Fahrpräzision und einem grösseren Platzangebot, womit er mehr denn je zum Herausforderer selbst für Modelle der Premiummarken wird. Die Einstiegspreise für den Insignia Grand Sport beginnen bei CHF 32‘300.--, für den Insignia Sports Tourer bei CHF 33‘600.--. Zusätzlich profitieren die Kunden von einer Flex-Prämie von CHF 4‘500.-- und dem 0 % Leasing ohne Anzahlung.

Spitex

Die Metropol Garage AG unterstützt die Spitex Amriswil und Umgebung

Die nationale Partnerschaft zwischen OPEL Schweiz und dem SPITEX Verband ermöglicht der Metropol Garage AG Amriswil als aktiver Fahrzeugpartner für die Mobilität des Spitexpersonals verantwortlich zu sein.

Seit März 2003 wurde der Fahrzeugpark der Spitex Amriswil und Umgebung kontinuierlich mit dem OPEL Agila ausgebaut. Mittlerweile sind fünf Fahrzeuge im Einsatz.

Der Agila-Cityflitzer eignet sich dank seinen Abmessungen, seiner Geräumigkeit sowie der Wirtschaftlichkeit hervorragend für die regionalen Spitexeinsätze. Jeden Tag sind die Spitex-Pflegefachfrauen auf den Strassen von Kunde zu Kunde unterwegs. Im Schnitt besuchen sie 120 Kunden pro Tag. Um diese Leistungen zu erbringen, bewegen sie sich auf den unterschiedlichsten Strassen bei jedem Wetter. Der SPITEX - Betriebsleiterin Maja Kradolfer ist die persönliche Sicherheit der Mitarbeiterinnen im Strassenverkehr ein grosses Anliegen.

Die Finanzierung der Spitex-OPEL Agila wird sehr breit durch das Gewerbe aus Amriswil und Umgebung unterstützt. Neben der Metropol-Garage AG leisten die weiteren Sponsoren einen Jahresbeitrag pro Fahrzeug. Als Gegenleistung wird den jeweils 6 Firmen auf dem OPEL Agila ein Karosserieteil für die Platzierung des Firmenlogos angeboten.

Kontakt